Ballonfahrt Hamburg

Vom Heißluftballon aus die Welt neu entdecken

Den Ballon startklar zu machen, das Auto Kostenfrei parken ist für unsere Passagiere aus Hamburg schon ein erstes Abenteuer. Zur vereinbarten Zeit treffen Sie Ihre erfahrene Crew von Dunker Müller am verabredeten Ballonfahren Hamburg Sittensen BremervördeStartplatz und helfen tatkräftig beim Vorbereiten der Ausrüstung. Wie ein bunter Seidenteppich wird die 21 Meter lange Hülle aus reißfestem Nylon ausgebreitet. Mit einem Ventilator wir die Heißluftballonhülle innerhalb von wenigen Minuten aufgeblasen. 3000 Kubikmeter Luft passen hinein, die anschließend mit dem Flüssiggasbrenner auf etwa 100 °C erwärmt werden. Nachdem sich der riesige Ballon vollständig aufgerichtet hat und die Tragseile und Manövrierleinen befestigt sind, steigen die Gäste aus Hamburg erwartungsvoll in den Weidenkorb. Ein letzter Funktest, ein leichtes Ruckeln – dann hebt Ihr Ballon schon gen Himmel ab.

Während der Wind Ihren Heißluftballon über den Himmel treibt, schweben Sie hoch oben über Wiesen und Wälder hinweg. Und Entspannt bestaunen Sie eine Fülle von Impressionen, Straßen und Häuser im Miniaturformat. Als Familie oder Passagier aus Hamburg werden Sie bei Ihrer Ballonfahrt aber auch die einzigartige Ruhe genießen – fernab von Staus, Trubel und Alltagsstress.

 

Angenehme Ruhe und eine fantastische Aussicht

Je nach Windrichtung fährt der Heißluftballon geruhsam mit 5 bis 30 km/h über Land, Leute und Sehenswürdigkeiten dahin, wobei es tatsächlich „Ballon fahren“ heißt und nicht „Ballon fliegen“. Während ihrer Ballonfahrt atmen unsere Fahrgäste aus der Hansestadt Hamburg die frische Luft und bewundern die tolle Aussicht. Je nach Wetter hat man auch eine gute Sicht – nach Norden und Süden, nach Westen und Osten. In einem Radius von 30 nautischen Meilen – also rund 55 Kilometern, die 30 Meilen gelten rund um den Heißluftballon. Bei einer Guten Flugsicht sind dann auch Teile des Landkreises Rotenburg Wümme, Stade, Schleswig Holstein, Soltau im Heide Kreis und Lüneburg zu erkennen.

Im gemütlichen Ballonfahrer Tempo gleiten Sie über Stadt und Land und winken den winzig wirkenden Menschen am Boden zu. Erleben Sie den unvergesslichen Blick auf die Welt unter ihnen, lauschen Sie den fernen Geräuschen der Autos und Traktoren. Halten Sie Ausschau aus dem Heißluftballon nach interessanten Tieren in Waldgebieten und Flur, staunen Sie über die unvergessliche Rundumsicht. Lassen Sie Ihre Sorgen für einen kurzen Moment einfach hinter sich.

Wieder sanft gelandet, werden Erstfahrer feierlich in die Riege der Ballonfahrer aufgenommen und erhalten von uns sogar einen eigenen Adelstitel, denn in früheren Zeiten war das Ballonfahren dem Adel vorbehalten. Wie gut, dass es heute anders ist, denn nichts ist so erhebend wie eine Ballonfahrt. Probieren Sie es einfach aus!

Wer lieber nicht selbst in den Korb einsteigen möchte, der verfolgt die Reise, die spannende Ballonreise seiner Lieben einfach am Boden. Nach der Landung nimmt man sie wieder wohlbehalten in Empfang – auf Wunsch mit einem leckeren Picknick.

 

Raus aus Hamburg – rein in den Heißluftballon

Als zweitgrößte Stadt Deutschlands hat Hamburg viel zu bieten: Alster und Elbe, den größten Seehafen Deutschlands. Sehenswürdigkeiten wie die historische Speicherstadt mit dem Kontorhausviertel, den legendären Jungfernstieg oder die berühmte Elbphilharmonie in der HafenCity im Herzen der norddeutschen Metropole. Doch manchmal soll es eben etwas ganz Besonderes sein: Mit den Wolken schweben, sich einfach treiben lassen, eine sanften Windhauch in den Haaren spüren, innere Gelassenheit genießen.

Voller Leichtigkeit trägt Sie Ihr Luftfahrzeug beim Ballonfahren über ein faszinierendes Wunderland hinweg – winzig klein und doch zum Greifen nah. Hier ein einsamer Bauernhof inmitten üppiger Felder, dort eine saftig grüne Weide mit bunt gescheckten Kühen auf der grünen Erde. Links wirft die Sonne ihr Scheinwerferlicht vielleicht auf einen belebten Marktplatz, rechts auf einen glasklaren See. Ein Logenplatz, der es in sich hat, denn vom Ballonkorb aus haben Sie eine unbeschreibliche Aussicht – freier als von der Aussichtsplattform der Elbphilharmonie, dem Michel (evangelische Hauptkirche St. Michaelis) oder vom Fernsehturm in Hamburg-St. Pauli.

Der Hamburger Michel wurde ca. 1650 erbaut und diente damals den Seeleuten als Orientierungspunkt und gehört zu den Wahrzeichen Hamburgs, ihre Turmuhr ist eine Schwarzwälder Uhr, nur ohne Kuckuck die größte in Deutschland. 40 Zentimeter durchlaufen die großen Zeiger pro Minute, das sind 24 Meter pro Stunde und 576 Meter in 24 Stunden. Bundesweit ist das spitze, denn Hamburgs Wahrzeichen hat Deutschlands größte Turmuhr. Acht Meter Durchmesser haben die Zifferblätter, die unterhalb der Aussichtsplattform des insgesamt 132 Meter hohen Turms in alle vier Himmelsrichtungen weisen. Die großen Zeiger sind 4,91 Meter lang, die kleinen 3,65 Meter und alle wiegen jeweils 130 Kilogramm.

Heiratsantrag auf Wolke 7? Ja, ich will!

Einen unvergesslichen Start in die Ehe verspricht ein Heiratsantrag im Heißluftballon für 2. Auf Wunsch bereiten wir für Heiratswillige aus Hamburg fürs Ballonfahren ein Banner vor, das sich einige Meter über dem Boden entrollt und Ihre Botschaft für Sie überbringt. Mit einem Glas Sekt in der Hand auf Wolke 7 schweben und das „Ja“ besiegeln – wer kann schon Nein sagen? Zur Romantischen Ballonfahrt für zwei.

 

Eine Ballonfahrt – das beste Geschenk in Hamburg und anderswo

Manchmal sollen es eben keine Socken oder Pralinen als Geburtstagsgeschenke sein. Ob als herzliches Dankeschön für liebe Menschen, als raffinierte Geschenkidee, Erlebnisgeschenke für Gruppen als überraschender Betriebsausflug oder als entspannende Auszeit vom Großstadtleben. Bei uns erhalten Sie Geschenk – Gutscheine für eine Ballonfahrt ganz nach Ihren Wünschen.

Individuell geplant und professionell ausgeführt. Wir bieten Ihnen beinahe unbegrenzte Möglichkeiten: ob Ballonfahren rund um Hamburg, Soltau, Bremervörde, Stade, Langwedel, Verden an der Aller, Nienburg, Wildeshausen oder Scheeßel oder Landkreise wie Rotenburg. Im Heidekreis, CUX-Land oder Niedersachsen wie dem Landkreis Verden – überall bieten wir Ihnen verschiedenste Möglichkeiten für fantastische Heißluftballonfahrten. Daneben haben wir aber auch viele kleinere Städte wie Hagen, Sottrum, Neuenkirchen, Langwedel, Zeven oder Osterholz-Scharmbeck im Angebot. Wohin der Wind Sie auch trägt – Ballonfahren ist immer ein unvergessliches Erlebnis.

 

Angebote & Preise

Sprechen Sie uns einfach an und heben Sie mit uns ab!