Impressionen

Alle die im Heißluftballon Mitfahren haben eine Fülle von Impressionen und ein sehr intensives Naturerlebnis. Denn nur der Wind weiß, wohin die Fahrt geht, meist über tosende Straßenschluchten, massive Bauwerke, unendliche Häuserreihen und bedeutende Sehenswürdigkeiten oder Wege, wo sonst keine Wege sind. Mühelos treibt er den Heißluftballon vor sich her, über Städte und Dörfer, über Flüsse und Seen. Aus der Höhe betrachten Sie die Welt von oben, staunen über die winzige Szenerie am Boden. Die fantastische Ruhe, genießen die nur hin und wieder vom typischen Fauchen des Brenners unterbrochen wird. Der Versuch, den Heißluftballon Start Hamburg, Bremen oder Hannover in Worte zu fassen, wird dieser 360°-Rundumsicht nur bedingt gerecht. Während der Heißluftballonfahrt in meist ruhiger Luft, oft mit Sonnenaufgang in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden zum Sonnenuntergang.

Veranstaltung in Barnstorf 2009Veranstaltung in Barnstorf 2009
Veranstaltung in Barnstorf 2009Veranstaltung in Barnstorf 2009
Veranstaltung in Barnstorf 2009Veranstaltung in Barnstorf 2009
Veranstaltung in Barnstorf 2009Veranstaltung in Barnstorf 2009
Veranstaltung in Barnstorf 2009Veranstaltung in Barnstorf 2009
Veranstaltung in Barnstorf 2009Veranstaltung in Barnstorf 2009

Zu vielfältig sind die Impressionen, die es zur Auswahl gibt, zu mannigfaltig, die eine Heißluftballonfahrt bereithalten. Dem Wind vertrauen und sich treiben lassen – welch ein fantastisches Geschenk des Himmels! Die Sicht aus dem Heißluftballonkorb, aus der Vogelperspektive, ist eindrucksvoll und faszinierend, vor allem, wenn naturnahe Landschaften unter einem liegen. Sie ist aber auch ernüchternd, wo zum Beispiel ausgeräumte Landschaften dominieren. Die weiten geraden Felder der Landwirtschaft, das dichte Straßennetz und die Dunstglocken über den Städten stimmen nachdenklich. So wird jeder Pilotin und jedem Piloten, aber auch den Gästen im Heißluftballon sehr deutlich, in welchem Ausmaß der Mensch die Landschaft beeinflusst. Der Blick hinunter auf die Erde lässt die Verantwortung für die Natur deutlich erkennen und nachhaltig verinnerlichen.

Impressionen Heißluftballon

Oben im Heißluftballonkorb, in absoluter Windstille, sind die Geräusche, Stimmen und Rufe von unten gut zu hören. Besonders eindrucksvoll sind sie bei Sonnenaufgang, wenn mit einem Ballon in den langsam erwachenden Tag gefahren wird. Wir hören viele Wasservögel, ihr Rufen schwingt auf und ab. Bei einer Heißluftballonfahrt über menschenleere Natur Wildschweine, Damwild, Kahlwild und Rotwild. Auf einer anderen Fahrt, hoch über einem See, quaken Frösche und Enten rufen. Rehböcke bellen am Waldesrand, so geht es, bis die höher steigende Sonne die Nebelbänke komplett aufreißt, wir fahren in die Sonne hinein. Schwalben umkreisen den Ballon und ziehen ein Stück des Weges mit uns mit. Und der Geruch der jeweiligen Landschaft fährt stets mit. Ob Heißluftballonfahrt schenken im Ballon für 2, in der Kleingruppe fahren, ein Erlebnis wie dieses brennt sich unvergesslich in die Seele und kann jederzeit wieder in Erinnerung gerufen werden.