Reichweite

Ballonfahrt wie schwer darf man sein?

Ein Großteil der Heißluftballonfahrten in Deutschland liegt mit Reichweiten im Umkreis von 40 Kilometern. Diese Entfernung ist auch mit nahezu jedem Heißluftballon machbar. Mit einem Heißluftballon oder Passagierballon wird je nach Ausstattung über 100 Kilometer weit gefahren. Unzählige Faktoren haben Einfluss auf die Reichweite, die Hauptrolle spielen Gewicht, Windgeschwindigkeit und Fahrthöhe. Bei der Planung von längeren Ballontouren sollte man die unten aufgelisteten Faktoren beachten und die Fahrweise dementsprechend optimieren.

Finde Deine Heißluftballonfahrt.

Reichweite Übergewicht Moppel Gewicht SchwerBallonfahrt

Ballon exklusiv für 2 Personen ganz privat.

Familie Vater, Mutter und Kind.

Kleingruppen Reise

Traumreise finden – mehr als 50 Kilometer warten auf Sie!

Reichweite – Verlust durch Passagiergewicht

Neben den technischen Faktoren wie Gewicht der Heißluftballonhülle, Treibstoffbehälter und Anzahl hängt die Reichweite auch von den äußeren Faktoren ab. Wind und Wetter die daraus resultierenden Geschwindigkeiten, die Ballongröße, Alter, das Gewicht der Zuladung eine Verwendung einer Aufrüstflasche, Lage vom Startplatz bezogen auf Aerodynamik. Bei den heutigen Heißluftballon Modellen kann man realistisch gesehen von einer Reichweite von 40-140 Kilometern ausgehen. Wie man bei dieser Spanne sieht, ist eine konkrete Aussage zur Reichweite eigentlich nur individuell möglich.

Folgende Faktoren spielen bei der Reichweite zusammengefasst eine Rolle:

Das Terrain
Die Bedingungen Startplatz Außentemperatur
Fahrthöhe der Luftdruck und Temperatur
Windgeschwindigkeit
Profil der Region
Gesamtgewicht inkl. Zuladung
Temperatur in der Heißluftballonhülle (Innentemperatur)
Gasflaschen Anzahl
Inhalt und Größe

Es geht um die Sicherheit an Bord eines Heißluftballon.

Heißluftballon Hersteller testen ihr Produkt unter idealen Bedingungen und veröffentlichen dementsprechend gute Werte. Mit diesen Angaben verhält es sich jedoch ähnlich wie beim Auto und den Verbrauchsangaben von Benzin oder Diesel. Es ist nicht bekannt, welche Verhältnisse bei der realen Nutzung herrschen, welches Gesamtgewicht das Luftfahrzeug hat und welche Wetterbedingungen während des Tests herrschen. Man kann hierbei von „Idealbedingungen“ sprechen. Sobald sich die Bedingungen nur leicht verändern, wird sich die Fahrzeit schnell verkürzen. Achten Sie daher vor dem Termin ihr Gewicht genau anzugeben. Der Zusammenhang zwischen Passagiergewicht, Tragkraft und Reichweite kann grob über eine Formel ermittelt werden.

Heißluftballon mit hoher Fahrzeit anzeigen.