Wichtige Hinweise für die Teilnehmer von Ballonfahrten

  1. Ihren Terminwunsch für die Heißluftballonfahrt nehmen wir gern telefonisch entgegen, in der Zeit von montags, mittwochs und freitags von 09°° Uhr bis 12°° Uhr und dienstags und donnerstags von 10°° Uhr bis 15°° Uhr unter Telefon: 04264 9310.
  2. Der Gutschein gilt für eine Person.
  3. Vor Veranstaltungsbeginn ist der Gutschein im Original und unverfälscht dem auszuführenden Unternehmen auszuhändigen. Der Gutschein verbleibt bei dem Unternehmen. Ohne Originalgutschein ist eine Teilnahme nicht möglich und der Gutschein verfällt ersatzlos.
  4. Verwahren Sie auf jeden Fall den Gutschein wie Bargeld oder herkömmliche Tickets an einem sicheren Ort, um einen Missbrauch vorzubeugen. Bei Verlust und/oder Missbrauch des Gutscheins tragen Sie die Verantwortung.
  5. Bei unbefugter Vervielfältigung und unbefugtem Weiterverkauf besteht kein Anspruch auf Beförderung. Die eindeutige Gutscheinkennziffer wird kontrolliert. Gutscheinduplikate werden polizeilich gemeldet und Käufer und Verkäufer von duplizierten Gutscheinen unterliegen strafrechtlicher Verfolgung. Die Benutzung des Tickets unterliegt den AGB’S. Einsehbar unter www.dunker-mueller.de.
  6. Das mit diesem Gutschein verbundene Event, insbesondere Ballonfahrten sind aufregende Erlebnisse, die jedoch trotz aller Sicherheitsvorkehrungen nicht ohne Risiko für die teilnehmenden Personen sind.
  7. Die Events gleichen einer sportlichen Betätigung und setzen grundsätzlich eine gute Konstitution und körperliche Fitness der Teilnehmer voraus.
  8. Teilnehmer mit gesundheitlichen Problemen, insbesondere Herz, Kreislauf und Lungenerkrankungen sollten vor dem Event ihren Arzt befragen. Schwangere Personen sowie Personen einer geringeren Körpergröße als 1,30 m können grundsätzlich nicht an dem Event teilnehmen. Minderjährige benötigen das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten.
  9. Für die Events ist festes Schuhwerk und den Witterungsverhältnissen angemessene Outdoor- Kleidung erforderlich. Teilnehmer ohne geeignete Kleidung können von dem ausführenden verantwortlichen Piloten von der Beförderung ausgeschlossen werden.
  10. Das Risiko für Geld, Wertgegenstände, technische Geräte (Beispiel: Fotoausrüstung usw.) und/oder Medikamente sowie Verschmutzung und Beschädigung persönlicher Kleidung und Ausrüstung während der Veranstaltung trägt der Teilnehmer selbst. Eine über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehende Unfall oder Reiseunfallversicherung besteht nicht.
  11. Die Teilnehmer haben sämtliche Anweisungen und Instruktionen des ausführenden Unternehmens und der Piloten strikt zu befolgen, die vorgeschriebene Bekleidung und Ausrüstung zu tragen und Verbote von Alkohol, Drogen oder sonst die Wahrnehmung oder Reaktionsfähigkeit beeinträchtigenden Substanzen zu beachten. Gleiches gilt für Rauchverbote.
  12. Fahrzeiten sind grundsätzlich von den Wetterbedingungen abhängig und nicht beeinflussbar. Die Bestimmungen der Fahrzeiten obliegen den verantwortlichen Piloten, hierbei gehen Sicherheitsbestimmungen ohne Ausnahme den Terminwünschen der Teilnehmer vor. Bestimmte Veranstaltungstage oder –Zeiten können weder garantiert werden, noch sind solche geschuldet.
  13. Die tatsächlichen Veranstaltungszeiten sind vorher eigenverantwortlich von dem Teilnehmer bei dem Unternehmen zu vereinbaren. Der Teilnehmer ist verpflichtet, sich zu den vereinbarten Zeiten an den vereinbarten Orten einzufinden. Erscheint der Teilnehmer nicht pünktlich zum vereinbarten Treffpunkt, verfällt der Gutschein ersatzlos. Für das pünktliche Erscheinen am vereinbarten Treffpunkt ist der Teilnehmer verantwortlich.
  14. Der Teilnehmer hat seine Anreise zum Startplatz grundsätzlich auf eigene Kosten selbst zu organisieren. Auch im Fall der notwendigen, kurzfristigen Absage des Starttermins werden Anreisekosten nicht erstattet. Es wird daher dem Teilnehmer dringend empfohlen, um unnötige Anfahrten bei notwendiger Absage des Events zu vermeiden, sich am Tage des Fahrtermins eine telefonische Bestätigung bezüglich des Wetter und der Startbedingungen einzuholen. Anruf für Morgenstarts schon am Vorabend zwischen 17°° bis 18°° Uhr. Anruf für Abendstarts drei Stunden vor Termin.

Ihr Luftfahrtunternehmen Dunker Müller 27367 Sottrum.